Schlankmacher Tipps: Schlank werden und Mythen wegmachen

Schlankmacher Tipps: Ständiger Hunger, vermeintliche Zauberpillen und bitte nur Light-Produkte im Kühlschrank! Es ranken sich unzählige Mythen darum, wie man schlank wird und schlank bleibt. Meistens entpuppen sich diese Halbwahrheiten als echte Bremsen auf dem Weg zur Traumfigur und schaden mehr, als dass sie nutzen. Dabei helfen bereits einfache kleine Tricks Diät-Fallen effektiv zu vermeiden und im Handumdrehen dein Wunschgewicht zu erreichen.

Schlankmacher Tipps

Schlankmacher Tipps

Diät-Mythen den Kampf ansagen

Schlankmacher Tipps: Wunderpülverchen oder gleich monatelang nur eine einzige Suppe essen: die Abnehmindustrie verspricht mit den verrücktesten Methoden den maximalen Erfolg auf der Waage. Wer aber wirklich Ergebnisse sehen will, guckt dabei meistens in die Röhre. Denn was zu Beginn so einfach klingt, ruiniert am Ende Stoffwechsel und Motivation. Egal, ob es die berühmte Hungerkur oder das exzessive Training sind, beides führt selten zum Ziel. Übertriebenes Kaloriensparen oder überbeanspruchende Workouts strapazieren den Körper und sind kein Garant für langfristigen Erfolg. Dasselbe gilt für Ernährungs-Mythen wie Kohlenhydrate zu vermeiden und stattdessen Light-Produkte einzukaufen. Was im Supermarkt wie ein einfacher Weg zum Wunschgewicht erscheint, vernachlässigt elementare Bedürfnisse des Körpers. Kohlenhydrate liefern Energie und Ballaststoffe, es müssen nur gesunde Kohlenhydrate sein, wie beispielsweise Naturreis, Früchte und Gemüse. Diese Kohlenhydrate sollten regelmäßig auf dem Einkaufszettel landen, genauso wie wertvolle Fette. Schlankmacher Tipps, denn „light“ bedeutet meistens chemische Ersatzstoffe für Fett und Zucker. Dabei bietet die Natur soviel Gutes mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die die Herzgesundheit und die kognitiven Funktionen unterstützen. Dazu gehören beispielsweise Kokosöl, Nüsse und Avocados.

Das Wohlfühl-Programm für sich entdecken

Schlankmacher Tipps: Nachhaltige Gewichtsreduktion zeichnet sich durch ein moderates Kaloriendefizit aus, bei dem der Körper mit Vitaminen und Mineralien ausreichend versorgt wird. Dabei sollten alltagstaugliche Routinen entwickelt werden, die sich dem Lebensstil anpassen und körperliche Voraussetzungen mit einem individuellen Sportprogramm berücksichtigen. Das Forever F.I.T.-Konzept F15™ setzt genau an diesem Punkt an: Mit F15™ wird ein Ernährungs- und Trainingsplan vorgestellt, der das Beste der Natur nimmt und gezielt zur Gewichtsabnahme einsetzt. Die Produkte des F15 Konzeptes bestehen aus FOREVER ALOE VERA GEL™, für eine verbesserte Nährstoffaufnahme, sowie FOREVER THERM™, dass aus pflanzlichen Extrakten und Vitaminen besteht und so den Stoffwechsel unterstützt. Ganz ohne Chemie sorgen FOREVER FIBER™ und FOREVER GARCINIA PLUS® für ein gutes Gefühl. Was nach Wohlfühlen klingt, ist optimal auf die Bedürfnisse während einer Diät abgestimmt und garantiert maximale Synergie-Effekte!

Schlankmacher Tipps

Schlankmacher Tipps

Langfristige Erfolge dank alltagstauglichen Plänen

Das F.I.T.-Konzept F15™ bietet mit dem Ernährungs- und Trainingsplan mehr als nur ein kurzes Intermezzo. Stattdessen bereitet es durch das Wohlfühl-Konzept den Weg für Erfolg im individuellen Alltag. Das aufeinander aufbauende Workout-Programm lässt sich dank der abwechslungsreichen Übungen flexibel in den Familien- und Arbeitsalltag integrieren. Und dank der konkreten Zeit-Angaben weiß man auch genau, wie viel man sich zumuten darf und sollte. Die Sport-Elemente aus Gymnastik, Ausdauertraining und Yoga beanspruchen den Körper im richtigen Maß und garantieren ebenso Regeneration nach dem Training. Das ist wichtig, damit der Körper immer ausreichend mit Nährstoffen versorgt bleibt.
Wenn es um Essen geht, ist das „Was“ viel entscheidender als das „Wie viel“. Seinen Körper kennenzulernen und all seine Bedürfnisse zu respektieren gelingt am besten mit einem ausgewogenen Ernährungs- und Sportkonzept. Also, Finger weg von Zauberpillen und Co, starte stattdessen jetzt mit dem Forever F.I.T.-Konzept F15™ in dein neues Körperglück.

Hast du irgendwelche Erfahrungen gemacht? Dann schreibe uns doch oder hinterlasse einen Kommentar.