Morgens Bauchfett verlieren und das schon beim Frühstück

Morgens Bauchfett verlieren? Geht das wirklich? Ja! Dann haben wir gute Nachrichten: Schon beim Frühstück kannst du deinen Körper dazu bringen, den ganzen Tag über das lästige Bauchfett zu verbrennen und so langfristig etwas für deine Gesundheit tun. Wir zeigen dir wie!

Mit dem Frühstück die Fettverbrennung ankurbeln und dein Bauchfett verlieren

Morgens Bauchfett verlieren: Bauchfett steht im Verdacht Krankheiten wie Diabetes zu begünstigen und sieht nebenbei auch noch sehr unästhetisch aus. Möchtest du schnell Fett am Bauch verbrennen, dann musst du nur deinen Stoffwechsel auf die Fettverbrennung „programmieren“. Der beste Zeitpunkt dafür ist das Frühstück, da dein Körper nach der Regenerationsphase im Schlaf wieder resettet ist. Isst du nun zum Frühstück viele Kohlenhydrate, dann verlangt dein Körper den ganzen Tag auch welche und verbrennt nur diese. Ersetzt du jedoch Kohlenhydrate durch Fette und Eiweiß, dann wird dein Körper auch genau dies tagsüber zur Energieverbrennung nutzen. So easy wirst du langfristig dein lästiges Bauchfett los! Wir haben drei leckere Frühstücks-Varianten für dich, die garantiert schmecken und deine Love-Handels dahinschmelzen lassen …

Variante 1: Lachs-Tatar mit Avocado

Dieses Frühstück ist etwas für den herzhaften Typ und setzt vor allem auf gesunde Fette. Zum Frühstück solltest du das Brot weglassen oder eine Eiweiß-Variante wählen. Du kannst deinen Traum aus Lachs, Avocado und Gemüse jedoch mit ein paar Nüssen garnieren! Gesunde Fette sind für eine Gewichtsabnahme essenziell, denn sie versorgen dich mit wichtigen Fettsäuren und signalisieren deinem Körper, dass du genügend Fett zu dir nimmst, so dass er eingelagertes Fett auch abbauen kann – schneller wirst du Bauchfett nicht los! Und vergiss nicht dein tägliches Glas FOREVER ALOE VERA GEL™, so gesund wie ein Glas Orangensaft! Das köstliche Trinkgel aus reiner Aloe Vera versorgt dich zusätzlich zu deinem ausgewogen Frühstück noch mit sekundären Pflanzenstoffen – das sorgt für Wohlbefinden pur!

Variante 2: Good Morning Pomesteen Power

Schleckermäuler aufgpasst: Haferflocken sind nicht nur eine hervorragende Quelle von Ballaststoffen und machen lange satt, sondern versorgen dich auch mit Antioxidantien, die deine Körperzellen vor oxidativem Stress schützen. Diesen Haferflocken-Genuss kannst du nach Belieben mit Früchten und FOREVER BEE HONEY garnieren. Aber Finger weg von industriellem Zucker, der treibt deinen Blutzuckerspiegel in die Höhe und wird dir spätestens zum Mittagessen eine Heißhungerattacke bescheren. Die geballte Protein-Power aus Haferflocken und Ei hingegen sorgt dafür, dass dein Gehirn keine Hungersignale sendet und sorgt dafür, dass Kalorien schneller verbrannt werden. Ergänze dieses Frühstück mit FOREVER ACTIVE PROBIOTIC®. Die nützlichen Kugeln wirken mit Mikroorganismen und sorgen für eine natürliche Balance der Darmflora.

Variante 3: Der Fruchtsmoothie mit viel Vitamin C

Das Frühstück für Eilige: Ein köstlicher Smoothie im To-go Becher. Der Fruchtsmoothie steckt voller Vitamine und Mineralstoffe, genau das Richtige für einen gesunden Start in den Tag! Mit dem Joghurt schaffst du eine kalorienarme Basis, die deinen Körper nicht belastet und wertvolle Eiweiße und Fette liefert, die dein Körper im Umkehrschluss gleich in Form von Bauchfett wieder verbrennt. So köstlich kann Abnehmen sein!

Hast du Tipps, die du gerne mit uns teilen möchtest? Dann kontaktiere uns.